Logo - Familienstadt Büdingen - Mit einem Mausklick auf diesen Bereich gelangen Sie zurück auf die Startseite

Beiträge

Familienstadt Büdingen

Auch in Büdingen werden zu wenige Kinder geboren.Stadt Buedingen LP Modellprojekt 01
Dörfer sterben aus.
Schulen werden geschlossen.
Junge Fachleute fehlen.
Deshalb wollen wir in Büdingen die Familien stärken.
Büdingen soll familienfreundlicher werden.
Das Land Hessen hat die Städte gefragt:
Was könnt Ihr machen, dass es bei euch mehr Kinder gibt?
Eltern von dem Verein Kinderlobby haben einen Plan gemacht.

Sie wollten die Stadt Büdingen familien-freundlicher machen.Stadt Buedingen LP Modellprojekt 02
Der Verein und die Stadt haben sich mit diesem Plan beim Land Hessen beworben.
Das Land Hessen fand den Plan gut und hat Büdingen dafür Geld gegeben.   

Büdingen kann den Plan 10 Jahre lang umsetzen.
Viele Städte haben sich beworben.
Nur 2 Städte wurden ausgewählt:
Büdingen und Frankenberg an der Eder.

Nach den 10 Jahren untersuchen Fachleute, ob es dann mehr Kinder gibt.Stadt Buedingen LP Modellprojekt 03

Büdingen ist seit 2007 Familienstadt.Stadt Buedingen LP Modellprojekt 04
Büdingen hat ein Familienzentrum gegründet und unterstützt Projekte für junge und alte Menschen.

Bitte wähle einen Bereich:

Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 00
Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 01
Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 02
Leichte Sprache
Stadt – Informationen
Bürger – Büro

Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 03
Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 04
Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 05
Strom / Müll / Wasser
Stadt – Teile
Freizeit

Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 06
Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 07
Stadt Buedingen Leichte Sprache Menu 08
Schwimm – Bad
Parks und Gärten
Wild – Park

Der Ort: Michelau

Wo liegt Michelau? Stadt Buedingen LP Buedingen 00

Michelau ist ein sehr kleines Dorf in der Nähe von Büdingen.
Büdingen ist die Kernstadt.
Das bedeutet:
Zu Büdingen gehören noch viele andere Orte.
Zum Beispiel: Michelau.

In Michelau wohnen 351 Menschen.
Michelau ist fast das kleinste Dorf in der Stadt Büdingen.
Nur Dudenrod ist noch kleiner.

Aber Michelau liegt sehr weit oben.       
Das Dorf Michelau liegt höher als alle anderen Teile von Büdingen.


So kommen Sie nach Michelau.

Mit dem BusStadt Buedingen LP Buedingen 02:

In Michelau fahren Busse
vom Rhein-Main-Verkehrsverbund.
Die Busse fahren nach Büdingen.Stadt Buedingen LP Buedingen 03
Und in die Nachbar-Orte von Michelau.


Das gibt es in Michelau:

  • Das Dorf-Gemeinschafts-Haus.           
    Dort kann man Feste feiern.Stadt Buedingen LP Michelau 00
    Oder Vereine treffen sich dort.
  • Ein Grill-Platz.
  • Ein Spiel-Platz für Kinder.
  • Ein Back-Haus.Stadt Buedingen LP Michelau 01
    Dort kann man Brot und Kuchen backen.



Woher hat der Ort Michelau seinen Namen?

Das wissen wir nicht so genau:
Vielleicht vom 1. Mann, der hier lebte.
Er hieß Michel.

Aber vielleicht kommt der Name auch vom alten Wort michil.
Das hieß groß.
Michelau heißt also einfach:
Auf einer großen Wiese.

Der Ort: Rinderbügen

Wo ist Rinderbügen?Stadt Buedingen LP Buedingen 00

Rinderbügen ist ein kleiner Ort.
Dort wohnen etwa 1.138 Menschen.

Rinderbügen ist in der Nähe von Büdingen.
Büdingen ist die Kernstadt.
Das bedeutet:
Zu Büdingen gehören noch viele andere Orte.
Zum Beispiel: Rinderbügen.

Rinderbügen liegt sehr schön zwischen 2 Bergen.
Durch das Dorf Rinderbügen fließt der Reichenbach und der Seemenbach.
Der Reichenbach teilt das Dorf.
In das Ober-Dorf.
Und das Unter-Dorf.


So kommen Sie nach Rinderbügen.
Stadt Buedingen LP Buedingen 02
Rinderbügen liegt nur 5 Kilometer östlich von Büdingen.

Mit dem Bus:
In Rinderbügen fahren Busse vom Rhein-Main-Verkehrs-Verbund.Stadt Buedingen LP Buedingen 03
Das sind RMV-Busse.
Damit können Sie zum Beispiel nach Büdingen fahren.
Und in die Dörfer in der Nähe von Rinderbügen.
Das gibt es in Rinderbügen.

  • Ein Dorf-Gemeinschafts-Haus.Rinderbuegen 00
    Da kann man Feste feiern.
    Das Dorf-Gemeinschafts-Haus
    ist in der Rinderbügener Hauptstraße 17.
  • Einen schönen Natur-Spielplatz mit einem Bachlauf zum Schlamm-spielen.
  • Einen Bolzplatz.
    Hier kann man Fußball und Basketball spielen.
  • Einen Dorfplatz mit einem Brunnen.
  • Eine Kirche.

Woher hat der Ort Rinderbügen seinen Namen?

Schon vor sehr langer Zeit gab es hier eine Schmiede.
Eine Schmiede ist so etwas wir eine Werkstatt.
Dort werden Dinge aus Metall gemacht.
Zum Beispiel Messer oder Huf-Eisen für die Pferde.
Diese Schmiede war am Bach.
Deshalb hieß das Dorf früher Rennerwiche.
Das heißt: Schmiede am Bach.
Aus Rennerwiche wurde später das Wort: Rinderbügen.

Noch etwas über die Geschichte von Rinderbügen:
Vor langer Zeit gab es hier Hexen-Prozesse.
Damals dachte man: Bestimmte Frauen sind Hexen.
Sie wurden verfolgt und oft getötet.
Das ist auch mit Frauen aus Rinderbügen passiert.
Hier können Sie mehr über die Hexen-Prozesse (Link) lesen.
Aber der Text ist in schwerer Sprache.

Der Ort: Lorbach

Wo liegt Lorbach?Stadt Buedingen LP Buedingen 00


Lorbach liegt ganz nah bei Büdingen.
Von Lorbach bis Büdingen sind es nur 2 Kilometer.
Büdingen ist die Kernstadt.
Das bedeutet:
Zu Büdingen gehören noch viele andere Orte.
Zum Beispiel: Lorbach.

In Lorbach wohnen 1.195 Menschen.


So kommen Sie nach Lorbach.


Mit dem Auto:Stadt Buedingen LP Buedingen 04
Über die Auto-Bahn A 66.
Ausfahrt Gründau.
Über die Auto-Bahn A 45.Stadt Buedingen LP Bueches 04
Ausfahrt Altenstadt.
Die Land-Straße L 3193 geht durch Lorbach.
Die Land-Straße führt von Büdingen nach Ronneburg.

Stadt Buedingen LP Buedingen 02
Mit dem Bus:Stadt Buedingen LP Lorbach 00
In Lorbach fahren Busse von der Verkehrs-Gesellschaft Oberhessen.
Das sind die VGO-Busse.Diese Busse halten an der Halte-Stelle Herrnhuter Straße.

Und in Lorbach fahren Busse
vom Rhein-Main-Verkehrsverbund.Stadt Buedingen LP Buedingen 03
Die Busse fahren nach Büdingen.
Und in die Nachbar-Orte von Lorbach.

Nach Büdingen kann man auch zu Fuß gehen.Stadt Buedingen LP Lorbach 01
Von Lorbach bis Büdingen sind es nur 2 Kilometer.
Bis zum Bahnhof von Büdingen sind es 3 Kilometer.


Das gibt es in Lorbach:
 
  • Einen Kinder-Garten:Stadt Buedingen LP Lorbach 02
    In der Alten Gasse 18 a.
    Telefon: 060 42 - 70 24
  • Die Kirche auf dem Herrnhaag.
    Diese Kirche ist für die Gemeinden Diebach und Vonhausen.
    Mehr Infos über die Kirche finden Sie im Internet:
    www.kirche-herrnhaag.de
  • Eine große Fest-Halle.

Woher hat der Ort Lorbach seinen Namen?


Lorbach ist schon sehr alt.
Schon vor mehr als 1.200 Jahren gab es hier den Ort Larbach.
Damals hat ein Mann die Wiesen und Felder um Lorbach
an ein Kloster verschenkt.


Was gibt es Besonderes in Lorbach?        


Auf einem Berg in der Nähe stehen die Reste von einer alten Burg.
Sie heißt: Burg-Ruine Hardeck.
Die Mauern und die Burg-Gräben um die Burg herumStadt Buedingen LP Lorbach 03
sind schon sehr alt.

Von Lorbach aus kann man auch einen Ausflug zur Siedlung „Herrnhaag“ machen. Haag nennt man einen Hügel mit vielen Bäumen. Herrnhaag war eine christliche Stadt auf dem Hügel.

In 17 großen Häusern lebten dort einmal 1 000 Menschen. Hier wohnte von 1738 bis 1753 Graf von Zinzendorf. Zinsendorf war ein frommer Prediger. Er verfasste auch Kirchenlieder.“

Im Internet können Sie mehr darüber lesen: www.herrnhaag.de

Bürgerbüro

Mo: von 8.00 – 12.00 Uhr
Di: von 12.00 – 16.00 Uhr
Mi: nur nach Terminvereinbarung
Do: von 7.30 durchgehend bis 18.00 Uhr
Fr: von 8.00 – 12.00 Uhr

Verwaltung

Mo bis Di: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi: Sprechzeiten nach Vereinbarung
Do: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir helfen Ihnen weiter

06042 - 884 - 0
Telefonkontakt Bürgerbüro

Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Bedienung dieser Seite

Halten Sie STRG & ALT + Zahl gedrückt mehr Information
nach To Top oben To Top