Logo - Familienstadt Büdingen - Mit einem Mausklick auf diesen Bereich gelangen Sie zurück auf die Startseite

  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder

Wiederauflage der Sportlerehrung

FEIERSTUNDE Stadt Büdingen würdigt nach acht Jahren erstmals wieder herausragende Leistungen / Auszeichnungen in Wolf

BÜDINGEN - Büdingen (leo). Acht Jahre sind seit der bislang letzten Sportlerehrung vergangen. Was im Zuge des städtischen Neujahrsempfanges guter Brauch war, fiel 2010 dem Rotstift zum Opfer. Die extremen Defizite des Büdinger Haushalts hatten den Stadtverordneten damals keine Wahl gelassen. So richtig glücklich war mit der Entscheidung allerdings niemand. Viele Sportvereine zeichneten in der Folge ihre erfolgreichen Mitglieder im Zuge eigener Veranstaltungen aus, der Heimat- und Bürgerverein Düdelsheim griff die Ehrungen vor fünf Jahren erstmals wieder auf und würdigt seitdem Sportler aus dem größten Büdinger Stadtteil. Jetzt zieht die Stadt nach. Für Freitag, 19. Januar, lädt sie zur Sportlerehrung ins Dorfgemeinschaftshaus am Eichwald in Wolf ein. Beginn ist um 19 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich. Stadt und Sportler freuen sich über viele Besucher.

"Büdingens Sportler sind klasse. Der Stadt und ihren Gremien ist es eine Herzensangelegenheit, die sportlichen Leistungen der Büdinger aller Stadtteile und ihrer Vereine zu würdigen", erklärt Bürgermeister Erich Spamer im Vorfeld der Wiederauflage. "Ehrungen dienen der Anerkennung und der Motivation. Gleichzeitig stellen sie eine hervorragende Werbung für die jeweilige Sportart dar. Sportler sind wichtige Vorbilder in der Gesellschaft. Sie trainieren für ihren Erfolg mit viel Ausdauer, Disziplin und Zielstrebigkeit", ergänzt Spamer.

Durch das Programm der Feierstunde in Wolf wird Patrick Kalbhenn führen, der sich im Sommer des vergangenen Jahres mit der Moderation des Festabends "1225 Jahre Düdelsheim" hervorgetan hat. Zur Vorbereitung der Ehrungen hat ein eigens für diesen Anlass gegründeter Arbeitskreis die Richtlinien für die Sportlerehrungen erarbeitet. Alle Vereine der Stadt Büdingen sind gebeten worden, ihre besten Sportler zu benennen. Anhand der zahlreich eingegangenen Vorschläge habe sich nach Auskunft des Bürgermeisters herausgestellt, dass Büdingen eine "sportbegeisterte Stadt" sei. Eine Jury, bestehend aus Teilnehmern des Arbeitskreises und des Sportkreises Wetterau, hat anhand der Richtlinien die zu ehrenden Sportler ermittelt.

Dank an Sponsoren

Auch Büdinger Unternehmen fühlen sich dem Sport verbunden. Vor diesem Hintergrund betont Spamer: "Unser Dank geht an alle Sponsoren, die Sachpreise, Gutscheine und Geldspenden zur Verfügung stellen."

Quelle: Kreis Anzeiger - http://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/buedingen/wiederauflage-der-sportlerehrung_18440717.htm

Bürgerbüro

Mo: von 8.00 – 12.00 Uhr
Di: von 12.00 – 16.00 Uhr
Mi: nur nach Terminvereinbarung
Do: von 7.30 durchgehend bis 18.00 Uhr
Fr: von 8.00 – 12.00 Uhr

Verwaltung

Mo bis Di: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi: Sprechzeiten nach Vereinbarung
Do: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir helfen Ihnen weiter

06042 - 884 - 0
Telefonkontakt Bürgerbüro

Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Bedienung dieser Seite

Halten Sie STRG & ALT + Zahl gedrückt mehr Information
nach To Top oben To Top