Logo - Familienstadt Büdingen - Mit einem Mausklick auf diesen Bereich gelangen Sie zurück auf die Startseite

  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder

Anzeige eines vorübergehenden Gaststättengewerbes gemäß § 6 Hessisches Gaststättengesetz

Anzeige eines vorübergehenden Gaststättengewerbes gemäß § 6 Hessisches Gaststättengesetz



Amtliche Bekanntmachung der Stadt Büdingen

Anzeige eines vorübergehenden Gaststättengewerbes gemäß § 6 Hessisches Gaststättengesetz

§ 6 Hessisches Gaststättengesetz (HGastG)

Wer aus besonderem Anlass das Gaststättengewerbe vorübergehend ausüben will, hat dies unter Angabe

1.    seines Namens und Vornamens mit ladungsfähiger Anschrift,
2.    des Ortes und des Zeitraums der Ausübung des Gaststättengewerbes,
3.    der zur Verabreichung vorgesehenen Speisen und Getränke sowie
4.    der voraussichtlich zu erwartenden Besucherzahl

der zuständigen Behörde spätestens vier Wochen vor Beginn des Gaststättengewerbes schriftlich anzuzeigen. Die zuständige Behörde bescheinigt auf Verlangen den Empfang der Anzeige. Die zuständige Behörde kann im Einzelfall von den Einhaltungen der in Satz 1 bestimmten Fristen absehen.

Leider muss festgestellt werden, dass die Anzeigen nach § 6 HGastG zu großen Teilen nicht fristgemäß eingereicht werden. Dies hat zur Folge, dass Brandschutzmaßnahmen oftmals nicht mehr rechtzeitig angeordnet werden können. Somit kann eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung nicht ausgeschlossen werden.

Überdies besagt § 12 Abs.1 Nr.1 i.V.m. Abs.2 HGastG folgendes:

Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen § 6 Satz 1eine Anzeige nicht, nicht wahrheitsgemäß, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig erstattet. Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu 10.000 Euro geahndet werden.

Die Stadt Büdingen als Gefahrenabwehrbehörde kann diesen Zustand nicht weiter hinnehmen. Bei zukünftiger Nichteinhaltung der gesetzlichen Frist (4 Wochen) behalten wir uns in diesem Zusammenhang vor, die geplanten Veranstaltungen zu versagen.




Erich Spamer
Bürgermeister

Bürgerbüro

Mo: von 8.00 – 12.00 Uhr
Di: von 12.00 – 16.00 Uhr
Mi: nur nach Terminvereinbarung
Do: von 7.30 durchgehend bis 18.00 Uhr
Fr: von 8.00 – 12.00 Uhr

Verwaltung

Mo bis Di: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi: Sprechzeiten nach Vereinbarung
Do: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir helfen Ihnen weiter

06042 - 884 - 0
Telefonkontakt Bürgerbüro

Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Bedienung dieser Seite

Halten Sie STRG & ALT + Zahl gedrückt mehr Information
nach To Top oben To Top