Logo - Familienstadt Büdingen - Mit einem Mausklick auf diesen Bereich gelangen Sie zurück auf die Startseite

  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder
  • Familienstadt Büdingen Kopfbereich Bilder

Gefahrgutüberwachung

Was versteht man unter Gefahrgut?

Gefährliche Güter werden in 13 Gefahrgutklassen eingeteilt. Nicht nur feuergefährliche Flüssigkeiten und Gase, sondern auch ätzende, giftige, explosive, selbstentzündliche, radioaktive und ansteckungsgefährliche Stoffe zählen – um nur einige zu nennen – dazu.


Ende 1992 schlossen sich die 25 Städte und Gemeinden des Wetteraukreises zu dem sogenannten Gemeinsamen örtlichen Ordnungsbehördenbezirk Gefahrgutüberwachung zusammen. Die Federführung liegt beim Bürgermeister der Stadt Büdingen.


Der Zusammenschluss erfolgte, um die vielfältigen Aufgaben gemeinsam, flächendeckend, effizient und trotzdem kostensparend wahrzunehmen.


Annähernd 3.500 Betriebe im Wetteraukreis versenden, verpacken, befördern, entladen oder verarbeiten gefährliche Güter. Vom Handwerksbetrieb bis zum Grossunternehmen erstreckt sich die Palette der unterschiedlichen Gewerbezweige, die in regelmäßigen Abständen durch die Mitarbeiter der Gefahrgutstelle besucht werden. Durchschnittlich finden jährlich 700 Kontrollen von Betrieben und Fahrzeugen statt.


Wir sind Ihr Ansprechpartner bei Fragen im Zusammenhang mit der Beförderung gefährlicher Güter.


Eine Beispielliste gefährlicher Güter nach der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn finden Sie hier:

[PDF] Gefahrgut

Bürgerbüro

Mo bis Di: 07:30 - 16:00 Uhr
Mi: 07:30 - 15:00 Uhr
Do: 07:30 - 17:30 Uhr
Fr: 07:30 - 12:30 Uhr

Verwaltung

Mo bis Di: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi: Sprechzeiten nach Vereinbarung
Do: 08:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Wir helfen Ihnen weiter

06042 - 884 - 0
Telefonkontakt Bürgerbüro

Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Bedienung dieser Seite

Halten Sie STRG & ALT + Zahl gedrückt mehr Information
nach To Top oben To Top